© Pfarrverband Töging-Erharting
Pfarrverband Töging-Erharting
Sternsinger-Aktion im Pfarrverband Töging-Erharting Die "Sternsinger-Aktion", wie sie bisher durchgeführt wurde, fällt diesmal leider Corona zum Opfer. Die Sternsingergruppen können Anfang des Jahres nicht wie sonst von Haus zu Haus gehen, den Segen überbringen und dabei Spenden für hilfsbedürftige Kinder weltweit sammeln. Deshalb haben sich die Organisatoren in den Töginger Pfarreien neue Möglichkeiten überlegt um die Aufkleber für die Haustüren zu verteilen. Die Sternsinger sammeln jedes Jahr für das Kindermissionswerk, das viele Projekte in unterschiedlichen Ländern unterstützt. Wir möchten Sie auch dieses Jahr um eine großzügige Spende für das Kindermissionswerk bitten. Ab Sonntag, 3. Januar liegen in den beiden Kirchen St. Josef und St. Johann die Segensaufkleber zur Mitnahme bereit. Ab Dienstag, 5. Januar können in folgenden Töginger Geschäften ebenfalls Aufkleber abgeholt werden: In den Geschäften der Bäckerei Göbl in der Mozartstraße und in der Filiale am Rathaus. In der Bäckerei Eicher und im Zeitschriftenladen Obermeier in der Hauptstraße neben der Pizzeria Isola Bella. Am Montag 4. und Dienstag 5. Januar werden in der Holzhütte vor der Inntalapotheke die Segensaufkleber für den eigenen Haushalt ausgegeben. Die Möglichkeit zur Mitnahme für Freunde und Bekannte besteht natürlich auch. Die Hütte ist vormittags geöffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Nachmittag von 15.00 bis 17.00 Uhr. Ab Montag, 11. Januar Können sie im Pfarrbüro St. Johann Baptist anrufen. Wenn Sie nicht mehr mobil sind kann der Segensaufkleber auch auf Wunsch zu Ihnen nach Hause gebracht werden. offizielle Homepage Kindermissionswerk „Die Sternsinger e.V.